Amblyseius Raubmilben


Menge: Set à 30 Beutel à 500 Stück
Preis:
SonderpreisSFr. 29.90
Lagerbestand:
Verfügbar (97 Stück), versandbereit

Beschreibung

Gegen Thrips

Nützlinge gegen Schädlinge einzusetzen ist die biologischste Art der Schädlingsbekämpfung. Thripse saugen Pflanzensaft und verursachen damit helle Flecken und braune Ränder an Pflanzenblättern. Die Raubmilbe der Art Amblyseius cucumeris ist ein natürlicher Gegenspieler von Thripsen. Sie sticht junge Thripslarven an und saugt sie aus.

Anwendung:

Die Amblyseius-Raubmilbe ist 0.5 mm gross, rotbraun gefärbt und sehr beweglich. Mit dieser Raubmilbe lassen sich Thripse in Innenräumen, Wintergärten und Gewächshäusern bekämpfen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte dabei mehr als 60% betragen. Amblyseius cucumeris ernährt sich teilweise auch von Spinnmilben. 

Die Raubmilben werden in Papierbeuteln geliefert. Diese werden in mittlerer Höhe an die befallenen Pflanzen gehängt. Achtung! Die Beutel müssen nicht zusätzlich perforiert oder geöffnet werden. Während 4–5 Wochen verlassen die Raubmilben sukzessive die Beutel und machen sich auf die Thripsjagd. Bei Bedarf sind die Beutel anschliessend zu ersetzen. 

10 Beutel à 500 Raubmilben reichen für ca. 5 Pflanzen (je nach Befall und Grösse der Pflanzen).

Anwendungsperiode:

Pflanzen in Innenräumen: das ganze Jahr über.

Lagerung:

Bei Erhalt sofort freilassen.

Wirkstoff und Gehalt:

Amblyseius cucumeris.

Warnhinweis:

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikette und Produktinformationen lesen.

Ähnliche Produkte

kürzlich angeschaut